Aktuelles

Vorstellung des neuen Gedichtbands

Am Donnerstag, dem 1. Februar 2024 stelle ich im Erich-Kästner-Haus/Literaturhaus Dresden in der Reihe Premieren meinen neuen Gedichtband IM NORDEN SOLL EINE SONNE LEUCHTEN / Šiaurėje turi šviesti saulė vor, der zweisprachig in Deutsch und Litauisch erscheint.

Die Übersetzungen stammen von dem renommierten litauischen Autor und Dichter Antanas A. Jonynas.

Beginn der Veranstaltung: 19.00Uhr. 

Es wird eine musikalische Begleitung geben. 

Moderation: Michael G. Fritz

Lesung auf dem LeseFest im LeseZeichen

Am Samstag, dem 2. September, lese ich gemeinsam mit vielen anderen Autorinnen und Autoren auf dem LeseFest der Dresdner Buchhandlung LeseZeichen in der Prießnitzstraße 56.

Die Feier findet anlässlich des 25-jährigen Bestehens des Geschäfts im bekannten LeseGarten statt.

Als Autorinnen und Autoren im Laufe des Abends sind angekündigt:

Carl-Christian Elze, Jens-Uwe Sommerschuh, Jens Wonneberger, Thilo Krause,Volker Sielaff, Axel Helbig, Klaus Funke, Undine Materni, Anna Zepnick, Patrick Wilden, Dieter Krause

Für das musikalische Program sorgen Thomas Friedlaender (Zink), Annette Hannemann/Serge Sedoff (Gesang/ Klavier) und Frank Fröhlich (Gitarre). Außerdem wird es eine Ausstellungseröffnung mit „Autorenportraits“ von Amac Garbe geben.

Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr.

Ein neues Buch ist erschienen!

Titel: „IM NORDEN SOLL EINE SONNE LEUCHTEN“

Erschienen im Juni 2023 im litauischen Verlag TYTO ALBA, Vilnius.

Dieses Buch ist zweisprachig deutsch/litauisch.

Man kann dieses Buch bestellen beim Übersetzer in Vilnius, Antanas A. Jonynas. Schicken Sie bitte eine E-Mail an [email protected]

Preis: 21,00€.

In Ausnahmefällen schickt Ihnen auch der Autor Frank Norten ein Exemplar.

Angeforderte Rezensionsexemplare sind kostenfrei. Diese bitte ausschließlich beim Autor bestellen.

Das Buch wird im Januar oder Februar 2024 im Literaturhaus Dresden vorgestellt. Der Moderator wird Michael G. Fritz sein.

Winter-Lesenacht im Stadtmuseum

Am 17. Januar 2023 nehme ich an der traditionellen Winter-Lesenacht des Literaturforums Dresden im Stadtmuseum teil. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei. Das Motto des Abends lautet „Schneemann, Sake und Sonett„.

Zugesagt haben außerdem: Jayne-Ann Igel, Undine Materni, Carla Schwiegk, Dieter Krause, Marcus Neuert, Volker Sielaff, Patrick Beck, Patrick Wilden, Silvio Colditz

Weitere Infos zur Lesung auf der Facebook Veranstaltungsseite oder der Webseite des Literaturnetz` Dresden.

Der 7. Literarische Salon

Am 12. November 2022 findet der 7. Literarische Salon in Langebrück statt. Als Gastautor habe ich diesmal den Berliner Dichter, Herausgeber und Übersetzer Richard Pietraß eingeladen.

Gastmusiker wird der Sänger und Gitarrist Thomas Lautenknecht aus Dresden sein. Er trägt seine Vertonungen von Gedichten des österreichischen Dichters Theodor Kramer vor.

Zum Salon wird persönlich eingeladen. Weitere Information zum Salon finden sich hier.

Lesung auf dem Palais Sommer

Wie bereits angekündigt lese ich am 9. August 2022 auf dem Palais Sommer in Dresden einige meiner Texte. Die Veranstaltung SONGS, GEDICHTE & GESCHICHTEN beginnt um 19:30 Uhr und geht bis 21.00 Uhr. Außer mir sind auf der Bühne sind Like Mint, Anna Zepnick und Michael G. Fritz. Alle Informationen zur Veranstaltung finden sich auf der Palais Sommer-Seite.

Die Palais Sommer Veranstaltung „Songs, Gedichte & Geschichten“. Der Eintritt ist frei, es gibt eine Spenden-Empfehlung.